Bücher
  Urlaub     Musik     Gästebuch     Meine gefiederten Gäste  
SF+F
Krimis
Diverse
Allgemein:
Startseite
Impressum
Kontakt

SF+F

Science Fiction und Fantasy

Abbildung Beschreibung Bewertung + Bemerkungen
Larry Niven / David Gerrold

Die Fliegenden Zauberer
Ein absoluter Spitzenroman voller Humor und ironischer Anspielungen.
Aus dem Inhalt: Ein Mitglied einer raumfahrenden Hitec-Zivilisation (Menschen) trifft auf "primitive" Wilde die sein Shuttle sprengen und muß sich mit ihnen arrangieren um einen Weg zu seinem Raumschiff zurück zu finden. Dabei bringt er den "Wilden" moderne Ideen wie z. B. Fliessbandarbeit bei.
***** Super

Es gibt inzwischen mehrere Auflagen bei verschiedenen Verlagen.
Terry Pratchett

Total verhext
Ein Roman der bizarren Scheibenwelt.
Aus dem Inhalt: Zu dritt hat es sich schon immer besser gehext. So denken jedenfalls die Hexen Esme Wetterwachs, Nanny Ogg und Magrat Knobloch, die einen Auftrag haben - nämlich zu verhindern, dass ein Stubenmädchen einen Prinzen heiratet. Aber diese Aufgabe erweist sich als verzwickter als erwartet; denn im Märchen ist es doch immer so, dass das Stubenmädchen am Ende den Prinzen heiratet. Oder?
***** Super

Oma Wetterwachs in Höchstform.
Hal Clement

Schwere Welten
Eine Gruppe menschlicher Wissenschaftler will einen Planeten erforschen, der aufgrund seiner elliptischen Form extreme Schwerkraftunterschiede aufweist. Da kein Mensch ausser an den Polen einen Aufenthalt auf Dhrawn überleben würde, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich mit den einheimischen Intelligenzien zu arrangieren, die trotz aller körperlicher Unterschiede nur allzu menschlich sind.
*****Super

Ein Schlüsselroman der SF.
Enthält die Einzelromane Unternehmen Schwerkraft und Stützpunkt auf Dhrawn.
Charles Stross

Singularität
Vierhundert Jahre in der Zukunft: die Menschen der Neuen Republik leben fern der erde unter der Knute eines fundametalistischen Herrschaftssystems, das alle bedeutenden technischen Erfindungen, von Künstlicher Intelligenz bis Zeitreise, ächtet. Doch eines Tages regnet es Telefone vom Himmel - und nichts ist mehr so, wie es einmal war...
*** Gut

Ein erfreulicher, moderner SF-Roman. Leider erschweren einige bizarre Ideen die Lesefreude.
John Scalzi

Androidenträume
Die Zukunft: Die Menschen haben das Weltall besiedelt und mit zahlreichen Alien-Völkern politische Bündnisse gesschmiedet. Doch dann kommt es auf einer interstellaren Konferenz zu einem fatalen Attentat. Der Frieden in der Galaxis steht auf Messers Schneide. Und nur ein Mann kann den Krieg noch verhindern...
**** Prima

Hier werden alle SciFi-Register gezogen und satirisch abgewickelt. Der Leser schwankt ständig zwischen atemloser Spannung und Lachanfällen. Schon der Gedanke, dass eine Furz einen intergalaktischen Krieg auslöst...
Fran Ray

Die Saat
Paris:
In einem Labor wird ein Wissenschaftler grausam hingerichtet.
Uganda:
In einem Krankenhaus sterben Menschen an einer rätselhaften Gehirnkrankheit.
Rouen:
Im Gefängnis sagt eine Umweltaktivistin eine schreckliche Katastrophe voraus.
All dies ist erst der Anfang eines Geschehens, das das Leben auf der Erde für immer verändern kann...
*Schlecht

Unsinnige Story, anstregend zu lesen, ein Stern für die gute Grundidee.